Petra Sauermilch

Liebe Reise-Freunde,

 

als leidenschaftliche und passionierte Motorradfahrerin habe ich in den letzten Jahren viel Erfahrungen als Tourbegleitung und Gruppenleiterin diverser Reise-Anbieter sammeln können. Ich wurde schon so oft gefragt: "Warum machst du dich eigentlich nicht selbstständig......?" 

Im Januar 2017 war es dann soweit! Unser seither wachsendes Team und ich werden versuchen, Euch mit Kompetenz, Enthusiasmus und Freude auf den schönsten Motorradrouten & Strecken durch unsere Lieblings-Länder zu begleiten! Auch ist es uns wichtig "Benzingespräche" zu führen und uns Abends mit Gleichgesinnten über "Gott und die Welt" austauschen… Bei ALLEM ist uns Qualität, Niveau und das Motto „Klasse statt Masse“ sehr wichtig.

 

Unsere Pluspunkte:

  • Kleine Motorrad-Gruppen (ca. 8-10 Motorräder pro Tourguide)

  • Möglichst mind. 2 Tourguides bei jeder Reise (ggf. ausgenommen kurze Wochenend-Fahrten mit kleiner Gruppe)

  • Größe der gesamten Reisegruppe maximal 30-40 Personen (natürlich mit mehreren Tourguides)

  • Gruppen für fast jeden Fahrstil 

  • Perfekt ausgearbeitete Touren mögl. abseits der Touristenpfade, wo immer möglich auf kleinen Nebenstraßen mit wenig Verkehr und viel Fahrspaß!

  • Ein bisschen Sightseeing muss auch sein. Aber das Hauptinteresse liegt im Motorrad fahren!

  • Erfahrene Tourguides, die die Streckenführung je nach Gruppenkönnen mitbestimmen können 

  • Ausgesuchte 3*** und 4****-Sterne Hotels, teilweise mit Wellnessbereich und Motorradstellplätzen

  • Halbpension inklusive (außer bei Fährüberfahrten)

  • Gruppenrabatt ab 8 Personen (auf Anfrage)

  • Individuelle Reisen für Gruppen ab 8 Personen auf Anfrage

  • Komplette Abwicklung der Tour für Firmen, Vereine, Clubs und Stammtische (Ziel, Unterkunft, Streckenplanung, Tourguide -- keine Flugreisen)

  • Gepäcktransport auf diversen Rund-Reisen. Bitte die Reise-Details lesen...

Hat Euch das inspiriert? Schaut Euch unsere Fotogalerie an!  Wir würden uns freuen Euch kennen zu lernen!

 

Bis dahin "die Linke Hand zum Gruß" 

Eure Petra & "Pega-Susi"

Unser Team:

Pegasus Motorradreisen Petra Sauermilch

Petra (Tourguide"ine", Busfahrerin und "Mädchen" für fast Alles ;-)

Wohnt in Bottrop

Ich bin gebürtig ein "Sauerländer Mädel" und wohne seit 1991 im Ruhrgebiet. Seit ich den Motorrad-Führerschein 1996 nachgemacht habe, war ich vom Nordkap bis Marokko und von Frankreich bis Rumänien in (fast) ganz Europa - am liebsten zügig - unterwegs! Seit 2009 als Hobby-Tourguide & Gruppenleiterin für diverse Reiseveranstalter und ca. 30.000 km pro Jahr sprechen für reichlich Erfahrung. Ich bin hauptberuflich als Technische Zeichnerin angestellt und möchte in meiner Freizeit mit netten Menschen dieses tolle Hobby "Motorrad-Reisen" teilen und ihnen "unsere schöne Welt" zeigen.

Tourguide Michael Pegasus Motorradreisen

Michael (Tourguide & Streckenplaner)

Wohnt bei Saarbrücken

Michael ist als gebürtiger "Saarlänner" schon seit vielen Jahren als Tourguide für unterschiedlichste Reiseveranstalter und auch Motorrad-Zeitschriften unterwegs.

Seinen Zweiradführerschein hat er schon mit 16 Jahren gemacht und ist seither sicherlich über eine Million Kilometer durch (fast) ganz Europa und Nordafrika gefahren. Als Frankreich-Fan hat er in seiner Heimat nahe der Französischen Grenze natürlich die schönsten Strecken vor der Tür. Aber auch in Italien, Spanien und Nordafrika kennt er sich bestens aus. Am liebsten ist er sehr zügig auf einer seiner BMW´s oder KTM´s unterwegs, an denen er auch gerne mal selber "schraubt". 

Tourguide Alex Pegasus Motorradreisen

Alex (Sicherheitstrainer & Tourguide)

Wohnt in Mülheim an der Ruhr

"Fahrsicherheit ist eine Voraussetzung für Fahrspaß", sagt er... Alex fährt seit 1978 jedes Jahr knapp 20.000 km auf den unterschiedlichsten Motorrädern. Aktuell ist er mit einer Yamaha XT 1200 Z unterwegs, aber zum "im Dreck spielen" besitzt er noch eine Suzuki DR 350. Als jung gebliebener Pensionär merkt man ihm seinen Ex-Beruf als Polizist meistens nicht an, aber dass er passionierter BVB-Fan ist, umso mehr...

Tourguide Johannes Pegasus Motorradreisen

Johannes (Tourguide)

Wohnt in Grevenbroich

Johannes entdeckte bereits 1987 auf einer 80'er seine Leidenschaft für motorisierte Zweiräder. Seither war er immer mit diversen "Mopeds" und Motorrädern das ganze Jahr über unterwegs. Im Jahr 2010 hat ihn dann das "Reisefieber" gepackt und mittlerweile fährt er mindestens 15.000 km pro Jahr.

Sardinien und Südfrankreich sind seine liebsten Reiseziele... aber bei Pegasus sind dem immer gut gelaunten Johannes die Ziele egal... Hauptsache viele Kurven...!

Tourguide Joachim Pegasus Motorradreisen

Joachim (Tourguide)

Wohnt in Neunkirchen

Joachim ist schon ein "alter Hase" im Bezug auf Motorrad fahren, denn er ist bereits seit 1972 auf 2 Rädern unterwegs. Angefangen mit diversen Yamahas, Kawasakis und BMW's ist er nun bei einer KTM gelandet, die ihm das ganze Jahr über viel Spaß bereitet. Der gelernte Zweiradmechaniker aus dem Saarland hat bereits gut und gerne eine halbe Million Kilometer vorwiegend in Südeuropa und Marokko abgespult und er findet immer noch Zeit, neben seinem Hauptjob hin und wieder selbst zu "schrauben"!

Schön, dass wir ihn für Pegasus gewinnen konnten...! Sein Motto: "Der Weg ist das Ziel" !

Tourguide Ewald Pegasus Motorradreisen

Ewald (Tourguide)

Wohnt in Krefeld

Ewald, unser 2-Meter-Mann, hat bereits jung mit einem Kleinkraftrad begonnen, aber mit seiner Volljährigkeit (und mühsam erarbeitetem Geld) ist er auf seine erste BMW umgestiegen. Die längste Zeit war der "Boxer" sein Motor und Reparaturen hat er, soweit möglich, selbst ausgeführt. Er hat im Lauf der Jahre viele Länder Europas mit dem Motorrad bereist. Früher viel Campingurlaub mit Zelt und Schlafsack, heute doch lieber mit Übernachtungen in schönen Hotels (... man(n) wird halt älter). Er fährt am liebsten kleine kurvige Straßen, auch gerne mal ein bisschen zügiger, aber ab und zu kann er aber auch die Landschaft genießen und entspannt durch die Kurven rollen. Egal ob langsam oder schnell - Hauptsache Kurven.

Tourguide Udo Pegasus Motorradreisen

Udo (Tourguide)

Wohnt in Stolberg (Rheinland)

Udo ist bereits seit 1972 auf zwei Rädern unterwegs, vom Mofa über "Moped" zum Motorrad.  Nachdem er zwei Jahre lang Motocross in der Deutschen Amateur Meisterschaft gefahren ist, kam eine kleine Motorrad-Pause zwecks Hausbau und Familiengründung. Seit 2009 ist er wieder "auf Tour" und fährt mit seiner Honda Afrika-Twin entspannt ca. 12.000 km im Jahr. Sein größtes Hobby ist es an seinem Motorrad und Auto zu "schrauben", wenn möglich macht er alles selbst was zu machen geht.
Seine liebsten Ziele sind Südfrankreich, Sardinien und die wunderschöne Adria und

sein Motto für alle Lebenslagen lautet: Et kütt wie et kütt !

Tourguide Sven Pegasus Motorradreisen

Sven (Tourguide)

Wohnt in Marl

Mit 17 Jahren startete er auf einer Suzuki RG 80 Gamma. Wenn andere in seinem Alter das Taschengeld verprasst haben, hatte Sven immer einen Blick auf die Sprit-Preise. Aufgestiegen auf eine Herkukes K125BW, eroberte er im zarten Alter von 20 J. in einer grünen Uniform das Sauerland für 12 Monate als Kradmelder. Nach etlichen Jahren Pause startete er auf einer 600er Honda und stieg später auf eine 1200er Bandit um. Doch nach einer Probefahrt auf einer BMW K1200RS stand für ihn „sein“ Motorrad fest. Eine Herausforderung für ihn ist es, immer wieder nach neuen Wegen (nicht nur in Deutschland) zu suchen und sie zu erkunden... egal wo, Hauptsache mit Kurven. Im Vordergrund steht für ihn allerdings der Spaß in der Gruppe, auch wenn dies mal "Gemütlichkeit" erfordert...

Tourguide Daniel Pegasus Motorradreisen

Daniel (Tourguide)

Wohnt in Bühl /Baden

Daniel ist unser Jüngster im Team. Seit seinem 16. Lebensjahr ist er auf zwei Rädern unterwegs. Angefangen mit einer Yamaha (80ccm) folgten viele weitere Motorräder. Von Suzuki 1000 GXSR, einer Ducati 996, BMW R 1200 GS bis hin zur aktuellen Maschine, einer Triumph Speed Triple 1050R. Motorrad fahren und badisches Essen (Sauerbraten und Spätzle) sind seine Leidenschaft. Kurven sind für Ihn kein Fremdwort, da er diese direkt vor der Haustüre im Nordschwarzwald und den französischen Vogesen vorfindet. Neben seiner Haupttätigkeit als internal Auditor freut er sich auf seine Zeit als Tourguide für Pegasus unterwegs zu sein....

Tourguide Thomas Pegasus Motorradreisen

Thomas (Tourguide)

Wohnt in der "verbotenen Stadt" Gelsenkirchen ;-)

Thomas ist ein waschechter Gelsenkirchener Junge. Er hat den Motorradführerschein seit 1994 und ist seitdem auf verschiedenen Motorrädern unterwegs. Angefangen mit einer Yamaha XT 600 und Honda CBR 1100 XX und seit 2008 durchgängig diverse BMW GS 1200 Modelle. Er ist gerne zügig auf kurvigen Straßen unterwegs, kann aber auch langsam. Privat fährt er ca. 15.000 km im Jahr, war schon in einigen Ländern Europas (Spanien, Italien, Österreich, Frankreich, Benelux, Schottland und Irland) aber auch in ganz Deutschland unterwegs. Er liebt gutes Essen... und Trinken in netter Gesellschaft. Er freut sich immer nette Leute und neue Gegenden kennenzulernen, vor Allem aber: Motorradfahren, Motorradfahren...

Pegasus Busfahrer Harry

"Harry" (Gepäckbus Fahrer)

Wohnt in Bedburg

TEXT folgt....

Pegasus Gepäckwagen

Unser Gepäckwagen (Ford Transit Custom)

Parkt in Bottrop

"SCHWARZ - BREIT - STARK" -- zwar keine "FULDA-Reifen" aufgezogen (wegen des Werbespruchs), aber er ist trotzdem wunderschön und ein Kraftpaket dazu! Komfortabler 8-Sitzer "Kleinbus" mit 170 PS, verdunkelten Fenstern, Standheizung, langem Radstand, Anhängerkupplung und Hochdach. Die Sitze sind bei Gepäcktransport natürlich demontiert (Maße= L 5,34m x B 2,27m x H 2,38m).

Er rollt am liebsten durch langgezogene, kurvige Straßen, auch gerne mal ein bisschen zügiger auf der AB, hat einen extrem kleinen Wendekreis, verbraucht unter 9 Liter und man kann in ihm ganz entspannt die Landschaft genießen... Mittlerweile auf vielen Reisen dabei !

Pegasusi.jpg

Unser Maskottchen "PegaSusi"

...ist auf allen Reisen dabei...

Sie wurde im Juni 2021 "geboren", wohnhaft bei Pegasus Motorradreisen, Bottrop, ist aber in der Welt zuhause. Sie VERBINDET Menschen, die sich sonst nie kennengelernt hätten und die sich, durch das gemeinsame wundervolle Hobby Motorradfahren- und Reisen, einander immer wieder finden. Sie VERBINDET MotorradfahrerInnen, egal welcher Marken- oder Modellvorlieben. Sie VERBINDET Menschen mit Regionen und Ländern. Und sie VERBINDET Menschen. Egal welcher Herkunft, Berufe oder Gesinnungen. Egal ob Motorradfahrer oder nicht. Sie möchte gegenseitigen Respekt,  Achtung, Toleranz und Spaß miteinander erleichtern. Werte, die viele Menschen bereits verloren haben...